Angebot merken
Italien

Pustertal und Dolomiten

Glanzpunkte Südtirols

Nächster Termin: 01.06. - 05.06.2019 (5 Tage)
  • Carfahrt
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Geführte Fahrradtouren mit sachkundiger Reiseleitung
  • Kostenloser Fahrradtransport

Nicht inbegriffen

Einzelzimmer-Zuschlag Fr. 130.–, oblig. Annullationsschutz inkl. Assistance, zusätzliche Mahlzeiten, Getränke

ab CHF 975.00 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Pustertal und Dolomiten

5 Tage
ab CHF 975.00

Buchungspaket
01.06. - 05.06.2019
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
CHF 975.00
01.06. - 05.06.2019
5 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
CHF 1105.00

Pustertal und Dolomiten

Glanzpunkte Südtirols

Reiseart
Veloreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Südtirol

Das Südtirol präsentiert sich spektakulär mit der rauhen Bergwelt der Dolomiten, jungen Flüssen und kristallklaren Seen sowie wildromantischen Tälern. Auf unseren Radetappen wird alles geboten, Natur in Hülle und Fülle, Kultur und Radgenuss vom Feinsten. Hautnah erleben wir die Kulisse der wild in die Höhe ragenden Gipfel, wie z.B. der eindrucksvolle Ausblick auf die Drei Zinnen, einem charakteristischen Gebirgsstock in den Sextner Dolomiten. Auch Gastfreundschaft wird in Südtirol grossgeschrieben. Historische Städtchen laden zum Bummeln und Spazieren ein. Zahlreiche Burgen, Ruinen und Schlösser prägen die Eindrücke dieser Radreise.

Beschreibung

Hotel Seehof***

Willkommen im Hotel Seehof im schönen Pustertal. Das Hotel liegt direkt am See bei Welsberg mit herrlichem Panoramablick auf die Berge - ein hervorragender Ausgangspunkt für unsere Velotouren. Die liebevoll neu renovierten Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad, WC, Haarfön, Sat-TV, Durchwahltelefon, Safe, Internetanschluss und Balkon.

Im Wellnessbereich stehen zur Erholung eine türkische Sauna, die Infrarotkabine, der Hot-Whirlpool, ein Panoramahallenbad, ein Solarium, gemütliche Aufenthaltsräume, sowie eine große Liegewiese zur Verfügung.

Reiseprogramm

1. Tag

Anreise ins Pustertal. Kurz vor dem Ziel Einradeln zum Hotel in Welsberg (ca. 25 km). Anschliessend Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag

Toblach nach Pieve di Cadore (ca. 45 km)

Der Bus bringt uns durch das Höhensteintal hinauf zum Dürrensee. Am Radstartpunkt eröffnet sich ein sagenhafter Blick auf die “Drei Zinnen”. Auf der stillgelegten Bahntrasse - stetig bergab, zeigt sich der weitere Verlauf vorbei an Schluchten mit traumhaften Kulissen. Vor einem Talkessel eröffnet sich uns die Olympiastadt Cortina d´Ampezzo. Die letzten Kilometer bis Pieve verlaufen weiterhin äusserst spektakulär und tun der schönen Eindrücke dieses Tages keinen Abbruch.

3. Tag

Im Herzen der Dolomiten (ca. 55 km)

Mit dem Bus machen wir einen beeindruckenden Ausflug über die Mautstrasse auf 2300 m Höhe zu den Drei Zinnen. Näher kann man den gewaltigen Gebirgsmassiven auf Rädern nicht mehr kommen, da hier der befahrbare Weg endet. Das Panorama verschlägt uns bei Schönwetter schier den Atem. Den heutigen Radtag beginnen wir am idyllischen Misurina See. Dem oftmals ausgetrockneten Flussbett des Popena entlang gelangen wir zum Dürrensee. Auf unserem Weg passieren wir den idyllischen Lago di Dobbiaco. Die Rienz begleitet uns durch eine sanft hügelige Landschaft bis Bruneck, dem Zentrum des Pustertals.

4. Tag

Sextental – Innichen – Lienz (ca. 60 km)

Das Sextental zweigt sich bei Innichen vom Pustertal ab und schlängelt sich nahe der österreichischen Grenze durch die Dolomiten. Zur anderen Seite erstreckt sich der Naturpark Drei Zinnen über eine Fläche von fast 12000 Hektar. Das idyllische Tal gilt als Geheimtipp für Kletterer, Wanderer und Radler. Der Sextner Bach begleitet uns durch das Tal und mündet später in die Drau. In Innichen angekommen erwartet uns die romanische Stiftskirche, einer der bedeutendsten Sakralbauten des Ostalpenraumes. Die Drau führt uns in österreichisches Staatsgebiet leicht bergab bis in die Bezirkshauptstadt Lienz. Am Rande der Stadt thront das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss Bruck; Residenz der Grafen von Görz, die damals für die Grafschaft Pustertal eine bedeutende Rolle spielten. Ein Bummel durch den hübsch gestalteten Hauptplatz von Lienz mit südländischer Atmosphäre rundet unseren letzten Urlaubstag ab.

5. Tag

Kurze Abschlusstour/ Heimreise

Nach einer weiteren kurzen Fahrradtour, treten wir unsere Heimreise mit vielen, wunderschönen Eindrücken an.

Anforderungen

Die Fahrradtouren erfordern eine durchschnittliche Kondition für Tagesetappen von ca. 30 - 60 km. Die Etappen sind so gewählt, dass wir überwiegend bergab radeln daher ist gutes Radmaterial (spez. Bremsen) unumgänglich. Da wir uns in einer Gebirgslandschaft befinden ist auch mit dem einen oder anderen Anstieg zu rechnen. Selbstverständlich ist es möglich, als Alternative zu den Radtouren einen Ruhetag im Hotel einzulegen, oder die Route abzukürzen, in dem Sie in den Begleitbus einsteigen. Die im Tagesprogramm vorgeschlagenen Routen können je nach Wetter und Leistungsgrenze angepasst werden.

Bruno's Carreisen GmbH

Bruno Schönholzer
Bettenstrasse 6
CH-8575 Istighofen TG

Tel.: +41 (0)71 633 10 26

info@carreisen-thurgau.ch