Angebot merken
Österreich

Abschieds-Reise Zell am See

mit Bruno & Rita Schönholzer und vielen anderen

Nächster Termin: 27.08. - 30.08.2018 (4 Tage)
  • Carfahrt
  • 3 Übernachtugen im Doppelzimmer
  • 3 x Frühstücksbüffet und abends Wahlmenue
  • Z’Vieri-Halt am 30.08.
  • Ausflug Gerlos Alpenstrasse und Grossglockner Hochalpenstrasse
  • Ausflug Lärchwand-Schrägaufzug und Eintritt Erlebniswelt Strom
  • Fahrrad- oder E-Bike Tour auf dem Tauernradweg
  • Jass-Abend mit Ernst Schönholzer
  • Tanz-Abend mit Paul Gubler (ThurtalExpress)
  • Reisebegleitung

ab CHF 645.00 4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Abschiedsreise Zell am See
Hotel**** Wien Zell am See

4 Tage
ab CHF 645.00

Buchungspaket
27.08. - 30.08.2018
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
CHF 645.00
27.08. - 30.08.2018
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
CHF 840.00

Abschieds-Reise Zell am See

mit Bruno & Rita Schönholzer und vielen anderen

Reiseart
Kurzurlaube
Highlights
Rund- und Erlebnisreisen
Saison
Sommer
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Erleben Sie 4 unvergessliche Ferientage in Zell am See. Viele Ausflüge und Extras sind bereits inklusive.

Höhepunkte und Reiserpgramm
  • Schwarzach Alm (1‘378m)
  • Fahrt über den Gerlospass
  • Grossglockner Hochalpenstrasse mit der „Kaiser Franz Josef Höhe“
  • Lärchwand-Schrägaufzug und Mooserboden-Stausee
  • Fahrrad / E-Bike Tour Tauernradweg
  • Jass-Abend mit Ernst Schönholzer
  • Tanz-Abend mit Paul Gubler (ThurtalExpress)
  • Höhepunkte-Abend aus 39 Jahre Carreisen mit Bruno und Rita

Mo 27.08. | Anreise nach Zell am See
Frühmorgens brechen wir im Thurgau auf und fahren auf der Autobahn durch das St. Galler Rheintal, wo wir die Schweiz verlassen. In Österreich fahren wir durch den Arlberg-Tunnel und weiter in Richtung Inntal. Ganz bestimmt werden wir unterwegs einen Kaffeehalt einlegen. Gegen Mittag kommen wir in die Region von Zell am Ziller. Das nächste Etappenziel ist die Region um die Schwarzach Alm. Wem es möglich ist, der gelangt nach einem kurzen Fussmarsch auf die Alm von Hans Egger. Die anderen werden mit einem Jeep auf die Alm gefahren. Dort werden wir zu einem feinen Mittagessen erwartet. Anschliessend gelangen wir auf dem gleichen Wege zum Car zurück. Unsere Reise führt uns weiter in Richtung Gerlos Pass – durch das Pinzgau und an den Krimler Wasserfällen vorbei, bevor wir am Tagesziel, in Zell am See, ankommen. Dort beziehen wir unsere Zimmer im Hotel**** Stadt Wien.

Di 28.08. | Grossglockner Hochalpenstrasse
Nach dem Genuss des feinen Frühstücksbuffets treffen wir uns wieder. Mit dem Car fahren wir auf den Grossglockner. Eine Fahrt zum Grossglockner - der höchste Berg Österreichs mit 3.798 m See-höhe - und auf die "Kaiser Franz Josef Höhe" ist immer ein Erlebnis! Die Grossglockner Hochalpenstrasse verbindet die Länder Salzburg und Kärnten über die Hohen Tauern von Norden nach Süden. Sie führt von Zell am See aus über die Alpen nach Heiligenblut in Kärnten und wird nicht zu Unrecht als Traumstraße der Alpen bezeichnet. Neben den zahlreichen Wanderwegen, die direkt von den Besucher-Parkplätzen aus starten, Ausstellungen, Swarovski-Aussichtswarte, Gletscherbahn zur Pasterze und zahlreichen Shops, wird sie von drei Restaurants bereichert, die zu einem Mittagessen einladen.

Mi 29.08. | Biken, Jassen, Wandern, Wellnessen
Wir fahren nach Kaprun – zu den Kaprun-Stauseen. Das Erreichen der Stauseen ist ein Erlebnis für sich. Die Fahrt beginnt mit dem Bus durch den Lärchwand-Tunnel zur Talstation des Lärchwand-Schrägaufzuges in 1‘209 m Höhe. Die Fahrt mit Europas größtem offenem Schrägaufzug ist der erste Höhepunkt auf Ihrem Weg in die Kapruner Bergwelt. Fast lautlos gleiten Sie an Buchenmischwäldern und schroffen Bergflanken vorbei zur Bergstation in 1‘640 m Höhe. Bei der Bergstation des Lärchwand-Schrägaufzuges nahe der Limberg-Sperre warten schon Busse, die Sie am Wasserfallboden-Stausee und an der Fürthermoar-Alm vorbei bis zu Mooserboden-Stausee in 2‘040 m Höhe bringen. Bei einer der laufend stattfindenden Staumauerführungen erfahren Sie mehr darüber, wie aus Wasser das „weiße Gold“ der elektrische Strom erzeugt wird. Zwischen der Mooserboden- und der Drossen-Staumauer liegt die „Erlebniswelt Strom & Eis", in der Sie sich über die Welt der Gletscher und die Geschichte des Kraftwerksbaus informieren können. Im Bergrestaurant Mooserboden kann auch ein feines Mittagessen eingenommen werden.

Do 30.08. | Heimreise ins Thurgau
Heute heisst es bereits Abschied nehmen. Wir verlassen Zell am See in Richtung Heimat. Für die Rückfahrt planen wir eine abwechslungsreiche Route, die wir je nach Wetter fahren werden. Gegen Abend sind wir wieder im Thurgau ankommen.


Hotel**** Stadt Wien
Entspannen unter der Salzburger Sonne, Urlauben im Hotel**** Stadt Wien in Zell am See. In Ihrem Urlaub in diesem Zeller Hotel erleben Sie Natur pur. Geniessen Sie die unkomplizierte und lockere Salzburger Gastfreundschaft und erleben Sie ein Stück echte Herzlichkeit.

Relaxen Sie nach einem langen Urlaubs-tag in Ihrer persönlichen Wohlfühloase, die mit natürlichen Materialien, Farben und Formen ausgestattet ist und zugleich eine Atmosphäre von Gemütlichkeit und Geborgenheit versprüht. Die Zimmer und Suiten des Hauses sind so liebevoll eingerichtet, dass der absolute Wohlfühlfaktor garantiert ist.
Der Wellnessbereich in unserem Aktivhotel ist eine Oase der Ruhe und Entspannung. Wellnessen Sie im Saunabereich oder bei einer wohltuenden Massage und mobilisieren Sie neue Kräfte. Finden Sie zu ganzheitlicher Regeneration und Entschleunigung im Dampfbad, der finnischen Sauna oder in der Solegrotte. Nach einem muskelentspannenden Saunagang belebt die glasklare Salzburger Bergluft alle Sinne. Lassen Sie Ihren Körper zur Ruhe kommen in unserem wunderschönen Ruheraum und genießen Sie währenddessen die traumhafte Kulisse auf die Salzburger Bergwelt und auf unseren liebevoll angelegten Hotelgarten.

Tanzabend mit Paul Gubler – ThurtalExpress
„DJ Bobo“ und „Fred Astaire“, das vereint Paul Gubler in einer Person. Er kann auf eine 30 Jahre Bühnenerfahrung mit dem ThurtalExpress zurückblicken. Sein musikalisches Programm kennt keine Grenzen. Von populären Oldies der 60er bis zur aktuellen Hitparade, vom Wienerwalzer über Schlager, Pop, Rock, Volksmusik, Rock'n Roll, Salsa, Discofox, bis …, was immer Sie sich wünschen. Ist er nicht mit dem ThurtalExpress unterwegs, unterrichtet Paul Gubler am Gewerblichen Bildungszentrum in Weinfelden (GBW) in den Fächern Allgemeinbildung, Deutsch, FiB, Geometrie, Informatik und Mathematik.

Jassabend mit Ernst Schönholzer – „Stöck-Wys-Stich“
Unser „Göpf-Egg“ aus Weinfelden. Er bekleidet die Rolle unseres Jass-Schiedsrichters bei unseren Dienstag-nachmittags-Jass-Runden sowie bei den Tages- bzw. mehrtages-Jass-Reisen seit vielen Jahren. Seine Unbestechlichkeit und Fairness sowie seine Kartenweitsicht sind im ganzen Kanton Thurgau bekannt.


Zell am See
Zell am See ist die Bezirkshauptstadt des gleichnamigen im österreichischen Bundesland Salzburg gelegenen Bezirks. Zur romanischen Stadtpfarrkirche St. Hippolyt gehört ein im 15. Jahrhundert hinzugefügter Turm. Die Wurzeln der Stadt reichen bis in die Bronzezeit zurück. Der Hausberg von Zell am See ist die Schmittenhöhe (1‘965m), ein bekannter Berg der Grauwackenzone (auch Grasberge genannt), der heutzutage vor allem für den Wintersport genutzt wird. Im Südwesten sind der Gipfel des Kitzsteinhorn-Gletschers, der Nationalpark Hohe Tauern und Österreichs höchster Berg, der Großglockner, zu sehen.

Bruno's Carreisen GmbH

Bruno Schönholzer
Bettenstrasse 6
CH-8575 Istighofen TG

Tel.: +41 (0)71 633 10 26

info@carreisen-thurgau.ch